Jugendarbeiter

Tobias Beeler

Nach meinem Zwischenjahr als Klassenlehrperson einer zweiten Oberstufenklasse in Entlebuch wurde mir im Sommer 2015 angeboten, als Jugendarbeiter der Gemeinde Entlebuch zu arbeiten.

Zur Zeit befinde ich mich noch im Studium an der PH Luzern, wo ich die Ausbildung zur Sekundarlehrperson absolviere! 

 

Die Zusammenarbeit mit den Jugendlichen aus der Region Entlebuch bereitet mir grosse Freude und ich bin auf viele weitere Erfahrungen und Erlebnisse gespannt. Ich hoffe, die Jugendlichen mit meinem Engagement unterstützen und fördern zu können. Eines meiner Ziele ist es, die Jugend auffordern zu können, am Leben und an der Weiterentwicklung der Gemeinde Entlebuch teilzunehmen. Die Jugend wird nicht umsonst als unsere Zukunft angepriesen. Auf eine tolle Zusammenarbeit!


Roland Distel

Mein Name ist Roland Distel. Ich bin 34 Jahre alt und wohne mit meiner Frau und meinen drei Kindern in Sörenberg.

Seit meiner Studienzeit unterrichte ich in Entlebuch Sport. Nach meinem Studium in Sport und Geschichte blieb ich in Entlebuch, weil ich mich wohl fühle und ich die nötige Unterstützung wahrnehme, um meine Ideen umsetzen zu können. Auch in meiner Freizeit ist Sport ein grosses Thema, am liebsten mit meiner Familie. Musik ist mir ebenfalls wichtig, so spiele ich als Posaunist in der Kirchenmusik Flühli.

 

 

Die Jugendarbeit bietet den Jugendlichen die Möglichkeit eigene Ideen und Projekte umzusetzen. Sie dabei zu begleiten bereitet mir grosse Freude.